G

Großartige Frankfurter Aktionen zur Corona-Krise

Frankfurt ist unter anderem deshalb so wunderbar, weil es voller engagierter Menschen ist. Die auch in einer Krisenphase wie jetzt superschnell gute Ideen nicht nur haben, sondern auch umsetzen! Ein paar davon stellen wir Euch hier mal kurz vor:

Frankfurt gibt dir


Nicht alle Frankfurter Labels können und wollen auf die Schnelle einen eigenen Onlineshop erstellen (unsere Sammlung gibt es hier). Deswegen hat die Crew von yokyokTREATS einen erstellt. Hier gibt es: Spirituosen, Bier & Wein, Kaffee, Tee, Snacks, Accessoires für daheim und Bekleidung von Frankfurter Labels. Ein Blumenstrauß, ein bequemes Shirt und eine kuschelige Bettdecke, dazu Grüne Soße Fudge – mehr braucht man daheim doch nicht!
Von dem „Gewinn“ wird der Fahrer und Logistiker, der ursprünglich bei einem anderen Projekt arbeiten sollte, welches aber aufgrund der Einschränkungen auf Eis gelegt ist, bezahlt. Der Rest,  sowie die Einnahmen aus dem Verkauf der „Frankfurt gibt dir“-T-Shirts (gespendet von MonkeyDrive) werden am Ende der Aktion an karitative Einrichtungen in Frankfurt gespendet.  Stöbert hier doch mal durch:

www.frankfurt-gibt-dir.de

Badias Mittagstisch

Eine wunderbare Aktion von der wunderbaren Badia: Im Badias Schirn Café können sich sozial und wirtschaftlich Benachteiligte täglich von 12 bis 15 Uhr eine warme Mahlzeit abholen. Das Projekt könnt und solltet Ihr mit einer Spende unterstützen, wenn Ihr könnt:
z.B. so: DE25 5019 0000 0077 0101 14 Betreffe: Spende Mittagstisch oder bei Paypal, schaut mal bei ihr vorbei:

www.instagram.com/badiasbadias

#supportyourbarista

Der Barista hat eine ähnlich wichtige Funktion für unser physisches und psychisches Wohlbefinden wie der Friseur: Man fühlt sich nach einer Tasse Kaffee wieder ordentlich und konnte dabei etwas über das seelische Befinden sprechen.

Nun könnt ihr Ihnen helfen: Rawa von der bohnerie hat eine Aktion ins Leben gerufen: Kauft ein #supportyourbarista-Shirt bei ihm und seinem Team, bei No. 48, bei Kuku Vaia, Aniis oder bei Purple Acai und zeigt ihnen, dass Ihr sie auch in dieser schwierigen Phase unterstützt.

Frankfurt bleibt stabil

Pantera Rosa und MonkeyDrive haben sich zusammengetan, um mit Shirts und Accessoires den Einzelhandel und Restaurants zu unterstützen. 20% der Einnahmen gehen an den Einzelhändler, 30% werden an soziale Einrichtungen in Frankfurt. Die restlichen Erlöse werden in die Produktgestaltung und Produktion gesteckt, die übrigens natürlich auch in Frankfurt stattfindet.

www.shop.frankfurt-bleibt-stabil.de

Weitere Ideen für diese seltsame Zuhause-Zeit gibt es hier.

CategoriesAllgemein
Vicky

Mitgründerin. Eigentlich Musikerin, daher eine große Liebe für Strukturen. Pedantisch, neugierig und Handcremesüchtig. Hört und sieht alles, lässt es sich aber nicht anmerken. Immer hungrig. Mag an Frankfurt die Kontraste und die Echtheit, nur ist es ihr zu weit weg vom Meer.