Die Neun: Vietnamesisch essen

Die Neun: Vietnamesisch essen

1 · Vipho

Ein Beitrag geteilt von Laura (@lau_raaww) am

Oft auf Instagram-Fotos zu sehen ist die wunderschöne Holzdecke mit den unzähligen weißen Origami-Kranichen. Nicht weniger hübsch anzusehen ist aber das Essen bei Vipho im Oeder Weg. Und es schmeckt wirklich himmlisch. Sehr zu empfehlen ist der Mittagstisch und egal zu welcher Zeit: eine Reservierung, denn hier ist es eigentlich immer voll.

Vipho
Oeder Weg 21
60318 Frankfurt am Main
www.vipho.de

2 · Pho Ngon

Mitten im Bahnhofsviertel und so klein, dass man es schnell übersieht: Pho Ngon, "Noodle- und Dim Sum Bar". Die Inneneinrichtung ist schlicht und stilvoll. Das Essen schmeckt sehr raffiniert und fein abgestimmt und ist sehr hübsch angerichtet.

Pho Ngon
Moselstraße 25
60329 Frankfurt am Main


3 · V'uisine

V'uisine ist eine Mischung aus gemütlichem Restaurant und typisch vietnamesischem Take Away,  aber ein ruhiger Ort und nicht überlaufen. Es gibt klassische vietnamesische Gerichte und einige vietnamesische Tapas auf der Karte, die Du gerne mit anderen teilen oder einfach als Vorspeise essen kannst. Besonders lecker sind die vegetarische Pho und der Mango Salat.

V'uisine
Wielandstraße 61
60381 Frankfurt am Main
www.vuisine.de

4 · Goc Pho

Seit Sommer 2016 im Gassengewirr hinter der Zeil zu finden und sehr beliebt. Hier gibt es Street Food in unaufgeregtem Ambiente: Neben Salaten, Reisgerichten und Suppen kann man hier auch Bún – lauwarme Reisnudeln – probieren. Der Mittagstisch bis 15 Uhr ist ziemlich günstig und super zum testen. Dazu perfekt, vor allem bei nasskaltem Wetter: Limettentee.

Goc Pho
Schärfengäßchen 6
60311 Frankfurt am Main
www.gocpho.de

5 · Ong Tao

Ein Beitrag geteilt von 🐥 (@catlinh30) am

In Bockenheim, ziemlich genau zwischen Messe und Rebstockpark, liegt Ong Tao. Nicht von dem äußeren eher urigen Gasthauslook irritieren lassen... Authentische, echte vietnamesische Küche aus Familienhand wird hier angeboten. Außerdem: der Bao Burger: ein klassischer Burger mit asiatischen Gewürzen. Gute Auswahl auch für Vegetarier.

Ong Tao
Am Dammgraben 102
60486 Frankfurt am Main
www.ongtao.de


6 · Sapôres Sàigòn Street Food

Stylisch, bunt und modern. Und noch ganz neu: Das "Sapôres Sàigòn Street Food" in der Kaiserstraße, kurz vorm Hauptbahnhof. Drei Brüder haben diesen Laden erst im April 2017 eröffnet. Einige Kleinigkeiten wie Sommerrollen sind auf der Karte, neben Reis- und Reisnudelgerichten.

Sapôres Sàigòn Street Food
Kaiserstraße 72
60329 Frankfurt am Main
www.sapores-streetfood.de

7 · ANTRU /Noodle Bar & More

Ein Beitrag geteilt von Chin (@clovesfood) am

Ein ganz einfacher, kleiner Laden, der einer vietnamesischen Familie gehört. Der Inhaber mischt sich oftmals unter die Gäste und erzählt von Vietnam, von der Kultur des Landes und vom guten Streetfood. Ihr könnt hier gemütlich sitzen oder Euch am Sonntagabend einfach schnell was mitnehmen. Auch perfekt für die Mittagspause. Ein Lieblingsessen: die Springbowl.

2a Noodle Bar & More
Berger Straße 697
60316 Frankfurt am Main
www.noodlebarandmore.de


8 · Binh Minh

Eine Empfehlung aus dem Ostend: Das Binh Minh. Sehr geschmackvoll eingerichtet. Eine sehr große Karte fordert hier Eure Entscheidungsfreudigkeit heraus, aber das Mittagsangebot ist auch gut und überschaubarer. Das Restaurant fand sogar Erwähnung im Krim J"Die Sterntaler-Verschwörung" von Jan Seghers.

Binh Minh
Ostendstraße 61
60314 Frankfurt am Main
www.binh-minh.de


9 · Lam Frères

Die Inhaber von Lam Fréres sind tatsächlich zwei Brüder. In dem angenehm unkitschigen Laden im Bahnhofsviertel kann man sich zum Beispiel Sommerrollen selbst rollen.

Lam Frères
Weserstraße 12
60329 Frankfurt am Main


Habt Ihr noch vietnamesische Empfehlungen?


Nummer zwei ist da!

Nummer zwei ist da!

Gemütlich und gemeinschaftlich: Libertine Lindenberg

Gemütlich und gemeinschaftlich: Libertine Lindenberg