Orange Beach

Orange Beach

 

Die Lage ist seltsam: Unter gleich zwei Eisenbahnbrücken in Frankfurt-Griesheim liegt es, das "Orange Beach". Klingt nicht gerade erholsam? Und doch ist das Orange Beach genau das.

Das Orange Beach ist nämlich vor allem: Ein unaufgeregtes Wasserhäuschen/Kiosk mit günstigen Getränkepreisen und entspannter Lockerheit. Strandkörbe und Gartenmöbel, ein paar Bierbänke und Stehtische. Etwas Sand. Viel Grün.
Mainspaziergänger und vor allem Fahrradfahrer machen hier gerne Halt.

Orange Beach2.jpg

Die Mischung aus Industriecharme, Eisenbahndröhnen, plätscherndem Mainwasser und frischem Grün macht das Gefühl hier aus.

Hier ist es nicht schick, hier geht es mal nicht um Sehen- und Gesehenwerden. Hier ist man herzlich und nimmt man sich nicht ganz ernst. Und das tut einfach mal gut.

Snacks wie Frikadellen gibt es im Orange Beach auch, bei Sommerwetter wird der Grill für Würstchen angeworfen. Sonntags nachmittags wird auch mal Live-Musik gespielt.
Zweimal hat es dort gebrannt, zum Glück haben sich die Betreiber davon nicht aufhalten lassen.

Einer unserer Lieblingsorte für den Sommer am Wasser.
Eurer auch?


Orange Beach
Gutleutstraße 391
60327 Frankfurt / Main

Öffnungszeiten:
Di - So ca. 13 Uhr - open end

www.orangebeach-frankfurt.de

 
Die Neun: Orte, an denen wir "Hach, Frankfurt" seufzen

Die Neun: Orte, an denen wir "Hach, Frankfurt" seufzen

Kino! Draussen!

Kino! Draussen!