Wir haben eine Frage: Welche Farbe hat Frankfurt?

Wir haben eine Frage: Welche Farbe hat Frankfurt?

 

Wer kennt Frankfurt besser als die Menschen die hier leben? Deswegen lassen wir sie zu Wort kommen. Diesmal zur Frage: Welche Farbe hat Frankfurt?

"Frankfurt ist farbenfroh – so wie es sich für eine kreative Großstadt gehört. Hier lebt eine Multi-Kulti-Kultur, die für ein entspanntes und offenes Frankfurt steht.“
DANIEL (32)


„Man sollte Frankfurt als einen Malkasten der Kinderstunde betrachten. Wenn man sich an das unbefangene Vorgehen im Kunstunterricht der Grundschule erinnert, hat man beim Mischen von wenigen Farben tolle Farbkreationen erschaffen. Mischte man jedoch zu viel oder gar alles zusammen, war es immer ein Grau. Daher ist Frankfurt für mich grau. Jeder kann Tag für Tag darüber entscheiden, welche Farben diese Stadt für einen hat. Und alle zusammen bilden wir ein Grau ebenso wie unsere Skyscraper.“
FARINA (25) 


„Für mich ist Frankfurt bunt. Auch wenn die Stadt tagsüber oft eher grau wirkt durch die Wolkenkratzer der Banken, leuchtet die Skyline über den Dächern Frankfurts umso heller und in allen möglichen Farben bei Nacht.“
KILIAN (22)


„So multikulti wie Frankfurt ist, kann ich es einfach keiner einzelnen Farbe zuordnen. Deswegen ist Frankfurt für mich kunterbunt.“
JO-ANN (33)


„Frankfurt ist vor allem sehr viel grüner als man denkt. Und nicht nur am Main. Aber es könnte noch grüner werden, wenn jeder von uns sich mehr mit dem Thema Energie und nachhaltige Stadtentwicklung beschäftigen würde.“
AMIR (35)


Und jetzt Ihr: Welche Farbe hat denn Euer Frankfurt?

 
TAB Street Gallery: Die 20 Lampions

TAB Street Gallery: Die 20 Lampions

Ein Ort für alle Fälle: Das Kaffeehaus "Lucille"

Ein Ort für alle Fälle: Das Kaffeehaus "Lucille"