2018 du warst so wunderbar!

2018 du warst so wunderbar!

 

Was ein Jahr! Voller Begegnungen, Ausflüge, Events. Voller erster Male. Danke für die vielen Menschen, die 2018 so wunderbar gemacht haben.
Ein Jahresrückblick des Frankfurt du bist so wunderbar-Teams:



Die Drei

Im Frühjahr 2018 erschien Ausgabe 3. Mit einem wieder einmal um tolle Menschen gewachsenen Team entstand ein mit Frühlingsgefühlen vollgepacktes Heft. Das nun im Dezember schon ausverkauft ist! Unglaublich!

Endlich mal Stijl!

Der Stijlmarkt machte im Frühjahr das erste Mal Halt in Frankfurt. Wir waren begeisterter Partner vor Ort. Und es soll nicht das letzte Mal gewesen sein: Im Herbst waren wir wieder dort. Und freuen uns auf kommendes Frühjahr!


SCHÖN HIER!

Im Sommer erschien “Es ist schön hier”. Unser erstes Rhein-Main-Baby und das gleich zweisprachig. Es war schön, sich umzuschauen und mal die Umgebung um das wunderbare Frankfurt zu erkunden.


Sonderbares #urbanana

Wir waren so in Ausflugslaune, da sind wir direkt mal nach NRW gefahren. Für Heft Nummer 4 haben wir Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet mit Frankfurter Augen erkundet. Gleichzeitig war mit dem Container des Urban Art Archiv NRW bei uns zu Besuch.

Die Vier

Und schwups war dann im Oktober Ausgabe 4 fertig gedruckt. Ein Heft voller Erlebnisse. Voller Frankfurt, das niemals fertig entdeckt werden kann.

Unterwegs mit Johan

Johan, seit Spätsommer Moderator bei planet radio kam frisch Berlin war ganz neu in Frankfurt. Da lassen wir ihn natürlich nicht allein. Wir zeigten ihm bisher die Hotspots des Oeder Weg und der Friedberger Landstraße. Wo es als nächstes hingeht? Seit gespannt!

Die Radtour

Zum Ende des Spätsommers wollten wir uns noch einmal draußen bewegen. Gemeinsam mit Call-a-bike haben wir mit einer lustigen Truppe von Instagrammern die Stadt einen Samstagnachmittag lang unsicher gemacht.


Der Baum

Ein spannendes Erlebnis am Ende eines aufregenden Jahres: Wir durften DEN Baum aussuchen. Den Weihnachtsbaum auf dem Römerberg nämlich. Wir waren außerdem beim Aufstellen und Schmücken dabei. Ist es also Zufall, dass ausgerechnet dieses Jahr auffallend viele die Fichte schön fanden und das traditionelle Meckern sich in Grenzen hielt?

Wunderbarer Freitag

Zum gemütlichen Ausklang des aufregenden Jahres durften wir bei Liebesdienste im Oeder Weg zu Besuch sein. Es gab Glögg und Lagerfeuer, gegrillte Lebkuchen und viele schöne Gespräche mit lieben Menschen. Keine Sorge, das war nicht der letzte wunderbare Freitag!


Danke für dieses tolle Jahr.
Wir freuen uns auf Euch, Frankfurt und neue Erlebnisse in 2019!

 
Business-Mode mit Augenzwinkern: Coco Lores

Business-Mode mit Augenzwinkern: Coco Lores

Aus Kaffee für Kaffee: Kaffeeform

Aus Kaffee für Kaffee: Kaffeeform