Das wird was: Freigut

Das wird was: Freigut

 

Meergefühl in Frankfurt – haben wir gelernt – lebt man am besten am Main aus. Dafür läuft man schnell mal aus Richtung Römer über den Eisernen Steg ans andere Ufer (im Süden ist es halt einfach schon meerlicher). Dann legt oder hockt man sich ans Wasser, starrt in die Sonne oder in die sanften Wellen und erträumt sich ein Frankfurt am Meer.

Lässt man sich so treiben, und lässt den Blick doch mal wieder Richtung Ufer schweifen, fällt einem etwas auf: Da ist ein Schiff. Und dieses Schiff ist irgendwie neuerdings mehr als nur Schiff. Das Manchem 2016 als Kiosk auf dem Main bekannte weiß- hellgraue „Freigut“ ist ein ganzes Stück gewachsen. Kürzlich wurde eine Plattform an das Boot angelegt, die dank ihrer speziellen Bauart dort ab jetzt ganzjährig bleiben darf. Sie sinkt und steigt nämlich mit dem Wasserpegel. Wir werden das in nächster Zeit mal vom Ufer aus oder vom Eisernen Steg aus beobachten. Das Ponton hat außerdem Markisen, die es vor Regen schützen.

Im letzten Heft haben wir mit unserer „Am Wasser gebaut“-Stadtkarte zwar neun schöne Orte am Main gefunden, aber: Es sind uns noch viel zu Wenige! Umso mehr freuen wir uns, dass so zentral an – nein, auf! – unserem Lieblingsfluss etwas Neues passiert. Sogar etwas Neues auf etwas Altem, denn es handelt sich bei dem Schiff um die ehemalige MS Wodan, einem 70 Jahre alten Main-Dampfer, der renoviert wurde.

Der normale Betrieb auf dem „Freigut“ soll ab Frühjahr losgehen. Dann gibt es wieder Self-Service, mit traditionellen Frankfurter Klassikern wie Grüner Soße und Frankfurter Würstchen, aber auch Couscous und Köstlichkeiten für die Vege- tarier und Veganer unter uns. Und eine sehr spannende Aussicht auf die Stadt; man hat ja vom Eisernen Steg aus eine gute Sicht, aber man sieht leider den Eisernen Steg selbst gar nicht mehr... Hier hat man dann beides in einem Panorama. Bis zum Start im Frühjahr kann man aber das ganze Schiff inklusive neuer Plattform für Events mieten. Bis zu 200 Personen können so auf dem Wasser und direkt mit Blick auf die Skyline feiern.

Wir sind gespannt! Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt Ihr sie natürlich bei uns!

quer.jpg

Freigut
Eisener Steg
Innenstadt
www.fb.com/FreigutFrankfurt

 
Off the beaten track

Off the beaten track

"Der Umschlag": Max Nachtsheim und der Spaß am Beiläufigen

"Der Umschlag": Max Nachtsheim und der Spaß am Beiläufigen