WeinEntdecker in Frankfurt werden!

WeinEntdecker in Frankfurt werden!

 

* Anzeige *


Habt ihr schon mal Weine in Frankfurt verkostet? Und vor allem: Weine, die vielleicht sogar „von hier“ sind? Wenn ihr es endlich mal oder endlich mal wieder tun wollt, haben wir kommende Woche den perfekten Anlass für euch!

Frankfurt hat einige nette Lokale mit einer guten Weinkarte zu bieten. Manche mögen es bodenständig in einer gemütlichen Weinstube an der Ecke, andere dagegen ziehen schicke Weinbistros im französischen Stil vor. Ganz egal, was davon ihr bevorzugt: Mit dem Projekt „WeinEntdecker werden!“ könnt ihr in die Welt der Weine aus deutschen Anbauregionen hineinschnuppern – und vor allem: -schmecken, direkt in Frankfurt! Denn das Deutsche Weininstitut (DWI) feiert vom 07. bis zum 23. September zum siebten Mal bundesweit die „WeinEntdecker Wochen“. In dieser Zeit finden in 10 Städten außerdem die “Tage des offenen Weins” statt. Am 22. September ist es in Frankfurt soweit. Sowohl Weinliebhaber als auch absolute Beginner können hier gemeinsam den „Tag des offenen Weins“ begehen. Was das bedeutet? Gleich 16 Weinhandlungen in Frankfurt bieten an diesem Tag Weinverkostungen an. Jede Weinhandlung hat dabei einen eigenen Themenschwerpunkt und die Touren können je nach Vorliebe von euch selbst bestimmt werden, aber auch eine geführte Tour gibt es. So könnt ihr euch auf die beste Art mit der Vielseitigkeit der deutschen Weine vertraut machen: durch probieren, vergleichen und trinken. Überzeugt euch davon, wie gut die rund 102.000 Hektar Weinanbaufläche in Deutschland genutzt werden. Und herrscht oft noch das Klischee, dass es vor allem gute weiße Weine gibt, könnt ihr euch jetzt vom Gegenteil überzeugen lassen. Deutscher Wein ist eben vielseitig – und ebenso die vielen schönen Frankfurter Weinbars und Weinhandlungen!

ffk_DWITour 3x3WeinHH_Moselwein_01.jpg

Die teilnehmenden Läden öffnen von 14 bis 18 Uhr ihre Türen und bieten jeweils ein Verkostungspaket von drei deutschen Weinen aus dem eigenen Sortiment zum Preis von 5 Euro an. Darüber hinaus gibt es zusätzlich noch viel zum Thema Wein zu entdecken. Unter anderem freuen wir uns auf „Rhabarber meets Riesling“ im „EAST GRAPE“ im Ostend und „Die Vielfalt der Burgunderrebsorten in allen Farben und Formen“ in der „WeinSocietät“ mitten in Bockenheim. Besonders individuell wird es mit „Make your own flight“ bei „Wein Dünker“ im schönen Bornheim. Welcher Wein am besten zu herbstlichen Kürbisgerichten passt, erfahrt ihr bei „gang & gäbe“. Auch mit Winzern könnt ihr euch austauschen, bei „Raum & Wein“ und „Petersen Nebenan“ zum Beispiel. Ihr merkt schon: Die Entscheidung wird nicht leicht fallen! Solltet ihr lieber eine geführte Entdecker-Tour mit einem Weinexperten machen wollen, gibt es diese natürlich auch – sogar kostenfrei, ihr solltet nur rechtzeitig um 14 Uhr am Treffpunkt (bei Petersen Nebenan im Westend-Süd) sein.

Es lohnt sich sehr, auf eine Entdeckungsreise in Frankfurt zu gehen, um die leckersten regionale Weine zu finden. Welche Locations teilnehmen und wie ihr am besten eure individuelle Entdeckungsreise plant, erfahrt ihr hier: www.facebook.com/weinentdecker und hier: www.weinentdecker-werden.de/Frankfurt

Wir können es kaum erwarten!

Weinentdecker.png
 
Deine erste Woche in der neuen Stadt: Der Survival-Guide für Frankfurts Großstadtdschungel!

Deine erste Woche in der neuen Stadt: Der Survival-Guide für Frankfurts Großstadtdschungel!

Zwischen Gemüsebeeten und Gestrüpp: Auf Abwegen durch Frankfurts wilde Gärten

Zwischen Gemüsebeeten und Gestrüpp: Auf Abwegen durch Frankfurts wilde Gärten