All in geht immer

Listener – Ein Ohr für Mode

Für die Fashion-affinen Frankfurter ist dieser Laden nun schon seit seiner Entstehung vor knapp fünf Jahren ein Begriff: “Listener” in der Stephanstraße 3. Hier ist es so gut wie unmöglich, den Laden mit leeren Händen zu verlassen, vertraut uns!

Raum für junge Kunst: basis

Frankfurt beherbergt nicht nur Banken, sondern ist auch Heimat von traditionsreichen Kunstsammlungen wie dem Städel. Fans von Gegenwartskunst kommen mit Museen wie dem MMK oder der Schirn auf ihre Kosten, eine junge Kunstszene mit Galerien, Kunsträumen und Off-Spaces rundet dies ab. Wie die »basis«. Ein Besuch.

Schon immer da: Samen Andreas

Die Tütchen mit Saatgut bilden ein Farbenmeer, Blüten soweit das Auge reicht. Körbe sind mit Steckzwiebeln gefüllt, zwischen kleinen Türmen aus Tontöpfen weht ein Hauch von feuchter Erde: ein Besuch bei Samen Andreas.

Aus Kaffee für Kaffee: Kaffeeform

Kürzlich in Offenbach entdeckt: Recyclebare Tassen aus Kaffeesatz – das junge Berliner Unternehmen “Kaffeeform” setzt sich für nachhaltige Produkte ein. Wer hinter diesem Projekt steht und wo Ihr die Tassen finden könnt, erfahrt Ihr hier.

Biotop der Kultur: Die Brotfabrik

Die “Brotfabrik”, jeder in Frankfurt hat davon gehört. Was es dort alles gibt, überrascht aber dann doch. Und mit wie viel Herzblut das Team arbeitet, sowieso. Ein Besuch und ein Gespräch mit der Leiterin Antje te Brake.