C

Community & Bikes: Kennt Ihr schon das Massif Central?

Fahrradwerkstatt und Café Massif Central

Was passiert, wenn ein autonomes Zentrum mit dem Coworking Hub knutscht und sich verknallt? Das Produkt dieser Liebschaft wird als Riesenbaby in die Frankfurter Innenstadt geboren. In der Eschersheimer Landstraße erstreckt sich seit neuestem das Massif Central über vier Etagen mit opulentem Platzangebot, vielen schönen Ideen und schier unerschöpflich viel Potenzial und Drive. Oder sollte man lieber sagen Ride?! 

Denn im Herzen des Massif Central drehen sich Pedale. Als Radsport-Café soll das Massif Central vor allem Fahrrad-Liebhaber:innen zum Stelldichein laden. Diese dürfen sich hier mit bestem Service beraten fühlen und in der zugehörigen Werkstatt die Ketten fetten lassen.

Wer lieber Öffis, Auto oder City Roller fährt muss sich hier aber nicht ausgeschlossen fühlen. Das urbane Großraumprojekt öffnet auch für Nicht -Biker:innen gerne die Pforten als Café, Kiosk, Event Halle, Showroom und Coworking Space. Klingt irgendwie größenwahnsinnig? Komplett! Macht aber Sinn, wenn man weiß, wer im Hintergrund die Fäden zieht. An der Spitze des Massif Central steht Florian Joeckel, der immer wieder mit aufregenden Konzepten in der Stadt für Spannung sorgt.

Flo und die Idee eines Raumes

Flo ist eigentlich Konzertagent, Künstlermanager & Agenturler und nebenbei leidenschaftlicher Radfahrer. Als Mitbegründer des Guilty76 Racing Teams hat er ein bisschen Kante und Rock’n’roll in den sonst so windschnittigen Radsport gebracht. Und mit der guilty76 Streetguerilla eine echte Instanz in der Szene geschaffen. Das hat natürlich erstmal alles wenig mit Gastro zu tun, lässt aber erahnen, dass es beim Massif Central in erster Linie um Community und die Idee eines Raumes geht, als um blanke Gastronomie. High Quality Kaffee, leckeren Kuchen und vegane Deli-Leckereien gibts hier natürlich auch, aber trotzdem ist das Massif Central mehr, denn the Name is the Game.

4 Etagen alles

Ein Massives Gebäude und Projekt mitten in der Innenstadt. Auf vier Etagen finden Gäste zukünftig Einkaufsmöglichkeiten vom Kiosk bis zum Fashion Store, eine Fahrradwerkstatt, Tattoo Artists, Event Location zum Mieten, Showrooms für Designer und ausgewählte lokale Brands. Mit Küchenchef Dimitrios Antonakakis hat sich Flo außerdem noch einen Küchenchef mit Fine Dining Background ins Boot geholt, der künftig auch in einem Kitchen Club für ca. 20 Menschen in privater Atmosphäre kocht. 

Es ist ein Raum für Jedermann und Jederfrau und im Grundkonzept schon demokratisch und gar nicht elitär. Ein großer Spielplatz für alle, die Bock haben. Man will es sich hier nicht nur kurz gemütlich machen, sondern auch irgendwie mitwirken und anpacken. Da ist ein sehr frischer und zeitgeistiger Spirit mit wahnsinnig viel Potenzial, das man so sonst nur von autonomen Zentren kennt. Das ist Subkultur und trotzdem schick. Das ist Barista, Barista, Antifascista im Aperitivo Dress. Und das steht Frankfurt richtig gut.

Massif Central
Eschersheimer Landstraße 28 | 60322 Frankfurt am Main
www.massifcentral.rocks
@massifcentral_rocks

Mehr tolle neue Orte in der Stadt gibt es zum Beispiel hier oder hier!

CategoriesAllgemein
Thorsten

Video Producer. Hat American Studies und Filmwissenschaften studiert und fühlt sich seit kurzem in Frankfurt zu Hause. Liebt seine kleine Tochter Emma, Hunde, Kino, Bücher und Musik (wow!), mag Texten und ist der zweitbeste Schlagzeuger in seiner eigenen Band. Er hat schon als Drehbuchautor und Konzepter gearbeitet und ist bei esistfreitag für Bewegtbild zuständig.