D

DIE NEUN | Dating-Ideen während der Paarantäne

Die Corona-Quarantäne stellt auch für Paare und frisch Verliebte eine große Herausforderung dar. In dieser sozialen Zwangspause hockt man als Paar vielleicht automatisch 24/7 aufeinander, aber sich bewusst Zeit füreinander zu nehmen kann dennoch auf der Strecke bleiben. Die Pandemie verändert nicht nur unsere Lebensweise unglaublich schnell, sondern auch die Art, wie wir unsere Beziehung führen. Unser Liebesleben wird in Form der „Paarantäne“ auf die Probe gestellt: zu Hause bleiben, keine anderen Menschen treffen und nur auf unbefriedigende Art und Weise das Haus verlassen dürfen. Die folgenden neun Ideen für besondere „date nights at home“ sollen dafür sorgen, dass Eure Beziehung auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten außergewöhnlich bleibt.


1 | SPA at home

Schafft Euch mit der richtigen Atmosphäre in den eigenen vier Wänden Eure Wellness-Oase zu Hause. Schaltet das Handy ab, legt entspannende Musik ein und dimmt das Licht. Achtet darauf, dass es warm genug ist – Duftkerzen mit Vanille-Aroma verströmen eine natürliche Wärme – und startet Euer gemeinsames Verwöhn-Programm mit Gurkenscheiben auf den Augen und einem Glas Champagner in der Hand.

2 | Backgammon, Kniffel oder Schach – hauptsache Turnier!

(Brett)-Spiele, die am meisten Spaß zu zweit machen, sind genau das richtige während der Paarantäne. Also warum nicht gleich ein Turnier veranstalten, das darüber entscheidet, wer die nächsten Wochen den Abwasch machen muss, bekocht wird oder über das TV-Programm entscheiden darf. Hier geht es um Kampfgeist, Siegeswillen und vor allem Ausdauer und man merkt gar nicht, wie schnell Quarantäne Tag 18 vorbei ist.

3 | One #alphabetdating a day…

…keeps the Langeweile away. Kennt Ihr ABC-Dating? Dabei überlegt sich jeder von Euch abwechselnd kreative Dates in alphabetischer Reihenfolge, die Ihr dann ein bis zweimal im Monat umsetzt, so dass jeder mal dafür verantwortlich ist den anderen zu überraschen.
Mit dem Buchstaben A geht es logischerweise los: So könntet Ihr unter normalen Umständen also zum Beispiel ins Autokino gehen. In Zeiten von Corona leider nicht möglich, geht es hier eher um ABC-Dating im kleineren Stil. Überlegt euch abwechselnd eine Aufmerksamkeit pro Tag für Euren Liebsten: beginnend z. B. mit A wie „Apfelkuchen backen“, über M wie Massage bis hin zu Z, das Verschenken des Zeit+-Abos. Die nächsten 26 Tage sind also gesichert und für besonders verrückte Paare, die gar nicht genug bekommen, gibt’s ja noch die Umlaute wie Ä, Ö und Ü!

4 | Puzzle Rendezvous

Seit der Corona-Krise greifen viele Menschen zum altbewährten Puzzle, um sich die Zeit zu vertreiben. Auch für Paare kann Puzzeln zur romantischen date night werden, denn es hat nicht nur etwas Meditatives, Puzzeln verbindet auch – z.B. der Eiffelturm als Motiv, was in Erinnerungen an den letzten Städtetrip nach Paris schwelgen lässt. Hört dazu ein Podcast, ein Hörbuch oder lasst Euch von den beruhigenden Klavierklängen von Yurima berieseln. Dazu ein Gläschen Rotwein und die 1000 Teile sind im Handumdrehen zusammengesteckt.

5 | Die Bucket-List

Nehmt Euch aktiv die Zeit und träumt, aber vor allem plant die Dinge, die Ihr gemeinsam tun möchtet, wenn die Krise vorbei ist. Es ist durchaus möglich, dass sich Eure Einstellung zu gewissen Themen verändert hat, dass Ihr Dinge nun mit anderen Augen seht oder dass Eure Prioritäten sich geändert haben – erstellt Eure ultimative Bucket-List – zusammen! Was wollt Ihr als Paar tun/ sehen/erleben/erreichen? Welche Orte wollt Ihr gerne bereisen? Plant gemeinsame „Mikro-Abenteuer“ nach Corona, bei denen Ihr dem Alltag entfliehen und die Zeit bis zum nächsten (größeren) Urlaub überbrücken könnt.

6 | Candlelight Dinner oder das kleinste Restaurant der Welt

Es ist erstaunlich, was eine kleine Veränderung der Atmosphäre bewirken kann, um aus Alltag etwas Besonderes zu machen. Macht aus Eurem zu Hause das „kleinste Restaurant der Welt“. Stellt Euren Esstisch mitten in den Raum, legt eine weiße Tischdecke drüber, zündet ein paar Kerzen an, schmeißt Euch in Schale, lasst Eure Lieblings-Playlist im Hintergrund laufen und nehmt Euch wirklich Zeit zum Reden. Ihr werdet überrascht sein, wie verabredungs-ähnlich sich das Essen anfühlen wird. Ob Ihr dafür vorher gemeinsam kocht, (wie wäre es mit etwas, was Ihr noch nicht selbst gekocht habt, z.B Sushi oder hausgemachte Pasta) oder Euch das Essen von Eurem Stamm-Restaurant liefern lasst, bleibt natürlich Euch überlassen.

7 | „Theme-Dates“

Was das ABC-Dating für jeden Tag ist, soll das Themen-Dating im größeren Stil darstellen. Bastelt Euch kleine Lose, auf denen Ihr Date-Themen notiert, die Euch verbinden. Eure letzte gemeinsame Reise ging nach Mexiko, warum das Ziel nicht zum Thema machen!? Wenn Ihr fertig seid, also genug Themen zusammen habt, kommen alle Lose in Eure Los-Box. Wer das erste Date organisieren möchte, der zieht auch das erste Los, welches über das Thema (Mexiko) entscheidet, Datum und Uhrzeit gibt der „Gastgeber“ vor und überrascht seinen Partner z.B. mit Tacos & Tequila auf dem, zur Strandbar umfunktionierten, Balkon.

8 | Ein gemeinsame Hobby

Versucht, gemeinsam etwas Neues zu erlernen. Ob das nun eine neue Sprache oder ein Tanzkurs über YouTube ist. Vielleicht wollt Ihr Euer gemeinsames Lieblingslied auf einem Instrument Eurer Wahl spielen können, die Oma an Weihnachten mit einem selbstgestrickten Quarantäne-Schal überraschen, einen lustigen Zaubertrick perfektionieren oder sogar das Gemälde für die leere Wand über der Couch selbst erschaffen – Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und wer weiß wie Ihr Euer neues Talent nach der Krise weiter fördert – was als Zeitvertreib begonnen hat, könnte sich vielleicht schon bald als langfristiges Engagement oder gar als Berufung herausstellen.

9 | Privates Open Air

Ob Garten, Terrasse oder Balkon, wenn Ihr eines dieser Möglichkeiten habt, dann nutzt sie auch. Wer weiß, wie lange diese Pandemie andauern wird und wie viele warme Tage wir zu Hause verbringen müssen. Verlagert das Essen inkl. Movie-Night nach draußen. Inszeniert ein Picknick auf dem Balkon/Terrasse/Garten. Legt den Boden mit Decken und Kissen aus, stellt Laternen auf und seht Euch Euren Lieblingsfilm (ob mit Leinwand und Projektor oder auf dem Laptop) unter den Sternen an. Dazu selbstgemachtes Popcorn und die Quarantäne ist vergessen.

Wir sind wahnsinnig gespannt auf Eure date nights und was Ihr aus der Paarantäne macht. Lasst uns gerne an Euren Stories teilhaben (verlinkt uns oder verwendet #frankfurtdubistsowunderbar!) und uns dadurch gegenseitig inspirieren.

Happy dating at home <3

Viele weitere Ideen für diese Zeit zuhause haben wir hier für Euch.

CategoriesAllgemein
Shaga

Das Heidelberger Mädchen, das ihr Herz in Frankfurt verloren hat. Seit 7 Jahren in Sachsenhausen zu Hause, kann sie sich ein Leben ohne Museumsufer, Main und Skyline nicht mehr vorstellen. Sie ist besessen von Pasta, gibt ihr ganzes Geld für Reisen & Essen aus und liebt es die neuesten Spots der Stadt zu entdecken.