D

DIE NEUN | Unsere Podcast-Lieblinge

Zum morgendlichen Kaffee der News-Podcast, auf dem Weg zu Arbeit etwas Unterhaltsames und abends auf der Couch bei einer True-Crime-Geschichte mitfiebern: Podcasts begleiten uns durch unseren Alltag und lassen uns selbigen beim Zuhören auch gerne einfach mal vergessen. Nur an der riesigen Auswahl könnte man glatt verzweifeln. Damit Euch das erspart bleibt, werft doch einfach mal ein Blick auf die Liste unserer Lieblingspodcasts:


NDR Info: Coronavirus-Update

Im NDR-Podcast hält uns Christian Drosten, Chef-Virologe der Charité Berlin, mehrmals die Woche mit den neusten Erkenntnissen über das Coronavirus auf dem Laufenden. Sachlich-unaufgeregt erklärt er wissenschaftliche Zusammenhänge und beantwortet grundlegende Fragen. Wenn es einen Podcast gibt, den man in diesen Zeiten hören muss, ist es dieser. Drostens ruhige Art lässt keinen Raum für Fake News und Panikmache.

Schirn Podcast

Für alle, die für ihre nächste Dosis Kunst und Kultur nicht erst auf die Wiedereröffnung der Museen warten wollen, schafft der Podcast der Schirn Abhilfe. In den kurzen Episoden lernt Ihr mehr über die Künstler der aktuellen Ausstellungen, die Frauen des Expressionismus und erhascht einen Blick hinter die Kulissen des Museums.

Madame Moneypenny

Kinos, Bars, Restaurants – alles ist momentan geschlossen. Und während unser Sozialleben traurig aus dem Fenster schaut, führt unser Geldbeutel einen Freudentanz auf. Was aber tun mit all dem Ersparten? Ohne viel Schnickschnack und Finanzberater-Sprech erklärt Natascha Wegelin alles rund um das Thema Finanzen und Vermögensaufbau. Insbesondere möchte sie Frauen eine Plattform bieten, sich intensiver mit ihrer finanziellen Verantwortung auseinanderzusetzen. Der Podcast ist aber für jeden interessant, der in das Thema einsteigen möchte.

Hotel Matze

Erst war er Bassist bei der Indieband Virgina Jetzt!, dann gründete er das Stadtportal Mit Vergnügen und jetzt plaudert er mit prominenten Gästen in seinem Podcast über Gott und die Welt. So vielfältig wie Matze Hielschers Karriere sind auch seine Interviewgäste. Hier haben schon Schauspielerin Nora Tschirner, Star-Koch Tim Mälzer und Moderatorin Anne Will aus dem Nähkästchen geplaudert. Da das Coronavirus auch Matze beschäftigt, wurde der Podcast vorübergehend in ‘Hotel Quarantäne’ umbenannt: Aus der heimischen Isolation spricht er mit ehemalige Gästen darüber, wie sie mit der aktuellen Situation und den damit verbundenen Veränderungen umgehen.

The Plantly Compassion

Authentisch und immer mit einer großen Portion Humor: So lässt sich der Podcast der zwei Frankfurterinnen Lena und Ronja wohl am besten beschreiben. Thematisch drehen sich ihre Unterhaltungen um Veganismus, Weiterentwicklung und die kleinen Glücksmomente im Leben. Wenn man den beiden zuhört, ist es ein bisschen so, als würde man in einem Café einem spannenden Gespräch am Nebentisch lauschen.

Mordlust

Laura und Paulina sprechen über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. Dabei gehen sie mit detektivischer Neugier Fragen zu dem Motiv und Tathergang nach. Außerdem diskutieren sie über mögliche strafrechtliche und psychologische Aspekte. Perfekt, um von der heimischen Couch aus mit zu rätseln.

Gemischtes Hack

Schonungslose Ehrlichkeit, gepaart mit flachen Witzen und einer Prise Selbstironie. Diese Mischung löst bei so manchem Hörer abwechselnd Freude und Entsetzen aus. Dabei schaffen es Comedian Felix Lobrecht und Comedy-Autor Tommi Schmitt zuverlässig, nicht die letzte Grenze des guten Geschmacks zu überschreiten. Empfehlenswert für Freunde des intelligenten Stumpfsinns und einem Hang zu schwarzem Humor.

A mindful mess

Die Wienerin DariaDaria heißt eigentlich Madeleine Alizadeh und spricht in ihrem Podcast über Nachhaltigkeit und einen achtsamen Lebensstil. Sie redet dabei nie lange um den heißen Brei herum und inspiriert ihre Hörer mit ihrer mitreißend charmanten Art. Obendrauf gibt es viele nützliche Tipps und interessante Denkanstöße. Für alle Weltverbesserer und die, die es werden wollen.

Einschlafen Podcast

Ein Podcast, bei dem Euch die Augen zufallen? Genau das ist das Ziel von Toby Baiers Einschlafen Podcast. Mit ruhiger Stimme liest er Kant vor oder führt Monologe über das Brotbacken und den FC. St. Pauli. Die Kombination aus Tonalität und Thema sind dabei das unschlagbare Dreamteam, das selbst der hartnäckigsten Schlaflosigkeit ein Ende bereitet.

Noch mehr Ideen dafür, wie ihr die Zeit zuhause verbringen könnt, gibt es hier.

CategoriesAllgemein
Alexandra

Aus Versehen in Hessen gestrandet, nennt Frankfurt aber mittlerweile liebevoll ihre „hippe Provinzmetropole“. Schreibt über alles, was sie inspiriert. Arbeitet immer an ihrer Bucket List. Muss jeden Hund streicheln, der ihr über den Weg läuft. Wenn Sie nicht am Schreibtisch sitzt, steht sie in der Küche und kocht irgendwas mit Kreuzkümmel und Harissa.