D

Die Neun | Veganes Mittagessen

Wer es am Wochenende nicht geschafft hat, Mealprep für die bevorstehende Woche zu kochen, muss sich in der Mittagspause etwas in der Stadt suchen gehen. Das ist ja grundsätzlich erstmal kein Problem. Doch wie sieht es mit der veganen Küche in Frankfurt aus? Ganz schön gut – finden wir und haben uns deshalb durch einige Restaurants und Cafés geschlemmt, um Euch neun Orte für veganes Mittagessen in Frankfurt vorstellen zu können.

1 · Hans im Glück

Burger Hans im Glück

Bei Hans im Glück gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, sich vegan satt zu essen. Genauer gesagt sechs super leckere und unterschiedlich schmeckende vegane Burger, die alle entweder mit Sauerteig-, Mehrkorn- oder ganz ohne Brötchen bestellt werden können und eine vegane Bowl – unter anderem mit Quinoa, Edamame, Salat und einem leckeren Dressing. Für Vorspeisen, Beilagen und Dessert auf Pflanzenbasis ist mit kleinen Salaten, Fritten, wechselnden Küchlein und veganem Keksteig auch bestens gesorgt. Die Trinkhalme in den Getränken sind übrigens aus biologisch abbaubarem Zuckerrohr und Mineralien.

Hans im Glück
Braubachstraße 1
Innenstadt
www.hansimglueck-burgergrill.de

2 · Onocubes

Bowl Onocubes

Im Onocubes Gast zu sein ist ein Erlebnis für sich. Nicht zuletzt wegen des echten Baums, der mitten in den Raum hineinragt und einen den Großstadttrubel vergessen lässt. Auch der Toilettengang wird dort zu einem Ausflug ins Wunderland, aber lasst Euch davon am besten selbst überraschen. Nun aber wieder zurück zum Essen: Die Kombination aus Kichererbsenbällen mit Avocadocremefüllung, Sommerrollen mit Erdnusspaste und der veganen Regenbogen–Bowl ist alles was man für eine perfekte Mittagspause braucht. Das coole Getränk auf dem Bild heißt übrigens Calamansi Limo und besteht aus getrockneter Butterfly Pear Blüte und auch hier besteht der Trinkhalm nicht aus Plastik sondern aus Hartweizengries.

Onocubes
Eschersheimer Landstraße 66
Nordend
www.onocubes.com

3 · Gioia

Vegetarische Platte Gioia

Wenn Ihr Lust auf leckeres mediterranes Essen wie Falafel, hausgemachte Pasta oder Holzofenpizza habt, seid Ihr im GIOIA genau richtig! Dort gibt es viele vegane Optionen und sogar veganen Käse auf der Pizza. Die vielen bunten Farben der Vegetarischen Platte haben uns besonders beeindruckt. Die Atmosphäre dort ist sehr entspannt und eignet sich super, um gemeinsam mit Freunden oder Kollegen gemütlich Mittagessen zu gehen.

GIOIA
Paradiesgasse 67
Brückenviertel
www.gioia-frankfurt.de

4 · Picknick Café

Falafel Picknick Café

Das Picknick Café in Bornheim ist ein toller Ort für alle, die nach dem Mittagessen noch ein leckeres Stück veganen Kuchen zum Nachtisch essen wollen, denn dort gibt es jeden Tag mindestens sechs verschiedene vegane Kuchensorten! Aber auch für das eigentliche Essen lohnt es sich vorbeizuschauen. Die orientalischen Gerichte sind eine tolle Abwechslung für die Geschmacksnerven und toll aussehen tun sie auch noch. Weil die Speisekarte mittlerweile zu 50 Prozent vegan ist, werdet Ihr dort sicher schnell fündig.

Picknick Café
Spessartstraße 2
Bornheim
www.picknickcafe.de

5 · SaVory – the Vegtory

Burger Savory

Das Savory ist ein komplett veganes Restaurant in Frankfurt-Rödelheim. Hier gibt es klassisches veganes Junkfood wie Burger, Hotdogs und Torten … all die nicht ganz so gesunden Leckereien, auf die man manchmal einfach Lust hat. Der Gedanke dahinter: Auch in der veganen Ernährung muss auf nichts verzichtet werden, denn jedes Gericht kann auch „veganisiert“ werden. Der selbst gemachte Mozzarella besteht zum Beispiel aus Cashews und Flohsamen, schmeckt aber zusammen mit frischen Tomatenschieben, Pesto und Balsamico überzeugend echt.

SaVory – the Vegtory
Burgfriedenstraße 2
Rödelheim
www.savory-thevegtory.de

6 · Veggie House

indisches Essen Veggie House

Manchmal hat man einfach keine Lust, sich mit knurrendem Magen auf der Suche nach etwas Essbarem durch den mittäglichen Großstadttrubel zu kämpfen. Gut, dass es den Veggie House Lieferservice gibt! Von einer großen Auswahl, die von Lasagne über Pizza, bis hin zu indischen Gerichten reicht, könnt Ihr Euch das Essen bequem ins Büro, nach Hause oder an die Parkbank liefern lassen. Satt und glücklich werdet Ihr auf alle Fälle!

Veggie House
Eschersheimer Landstraße 90
Nordend
www.veggiehaus.de

7 · Rohkosteria

Burger Rohkosteria Frankfurt

In der Rohkosteria auf der Bergerstraße stehen ausschließlich roh-vegane Gerichte auf der Karte, denn das gehört hier zum Konzept. Keines der Lebensmittel wird über 42 Grad erhitzt, damit alle wichtigen Enzyme erhalten bleiben. Das soll für eine bessere Verdauung und allgemein mehr Energie sorgen. Rohkosteria-Gründer David spricht dabei von „lebendiger Nahrung“. Alle Gerichte sind hausgemacht, bio, gluten- und zuckerfrei. Das klingt für manche unter Euch sicher erstmal abschreckend, aber haltet Euch fest: Es gibt dort sogar gesundes Junk-Food wie Burger, Pizza und Kuchen.

Rohkosteria
Berger Straße 70
Bornheim
www.rohkosteria.com

8 · Trinitii

Trinitii Bowl

Poké Bowls sind das neue Trend-Food aus Hawaii und die drei Trinitii-Gründer Nicole, Charlotte und Sascha haben die Bowls deswegen nach Frankfurt gebracht. Auf eine Basiszutat wie beispielsweise Reis, Quinoa oder Salat folgt eine Proteinkomponente wie Tofu, verschiedene Toppings und eine von zwei leckeren veganen Saucen. Da Ihr Euch die Bowls beliebig zusammenstellen könnt, ist es im Trinitii auch kein Problem, eine vegane Bowl zu bekommen. Das Obst und Gemüse wird frisch geliefert und alles von Hand geschnitten. Um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, ist das Trinitii übrigens auch auf der TooGoodToGo-App registriert.

Trinitii
Moselstraße 10
Bahnhofsviertel
www.trinitii.de

9 · Zeil Kitchen

Burger Zeil Kitchen Vegan Mittagessen Zeil Kitchen Frankfurt du bist so wunderbar

Habt Ihr schon mal vom Beyond Meat Burger gehört? Das ist ein rein pflanzlicher Burger aus den USA, der dem tierischen Produkt, sowohl was den Geschmack als auch die Konsistenz angeht, erschreckend nahe kommen soll. Diesen Burger könnt Ihr neben vielen anderen veganen Gerichten im Zeil Kitchen ausprobieren und wahrscheinlich genauso staunen wie wir. Das komplett vegane Restaurant heißt übrigens “Zeil Kitchen”, weil es sich mitten auf der Zeil befindet.

Zeil Kitchen
Zeil 92
Innenstadt
www.zeil-kitchen.de

Wenn Ihr sonst noch auf der Suche nach neuen Anregungen für Euer Mittagessen seid: schaut doch einfach mal in unser Wochenwunschmenü, dass wir in allen unseren Magazinen haben.

Wo kann man in Frankfurt noch vegan essen?

CategoriesAllgemein
Kim

Studiert Onlinejournalismus.
Interessiert sich für Mode, Nachhaltigkeit und gutes Essen. Schreibt und fotografiert zu diesen Themen auf ihrem eigenen Blog BUMOKA oder macht neuerdings auch Videos darüber.
Hat sich fest vorgenommen, keine Veganerin der anstrengenden Sorte zu sein und bekommt das meistens auch ganz gut hin.
Frankfurt durchforstet sie regelmäßig nach coolen Locations und Hotspots für ihren nächsten Blogpost.