Soulmate

DIE NEUN | Über den Dächern: Die schönsten Rooftopbars

Wo findet man Frankfurt-Enthusiast:innen an lauen Sommerabenden und entspannten Sonnennachmittagen? Richtig! Sie steigen in luftige Höhen und genießen von einem der zahlreichen Rooftops Skylineblick samt Kaltgetränk. Über die Neuzugänge unter den Traumdächern konntet Ihr bereits auf unserem Blog lesen. Weil die Auswahl an Hotspots mit Aussicht – von entspannt bis partywütig – jedoch fast unerschöpflich ist, haben wir noch einmal neun unserer aktuellen Lieblingsplätze für den Sundowner für Euch zusammengestellt. Die Sonne darf dann jetzt sinken. Die Sonne, bitte!

1 | Ruby Louise Hotel

NEUE ROTHOFSTRASSE 3, INNENSTADT | WWW.RUBY-HOTELS.COM/HOTELS-DESTINATIONS/FRANKFURT/RUBY-LOUISE | @RUBYHOTELS

„Eleganz vs. Streetart” lautet das Designmotto und beschreibt perfekt den lässigen Luxus des neuen, nach der Bankiersgattin Louise von Rothschild benannten Boutique-Hotels zwischen Goethestraße, Alter Oper und Fußgängerzone. Im sechsten Stock befindet sich die Skybar mit Obstbäumen, Vintagemöbeln und Sonnenliegen – eine grüne Oase fernab des Gewimmels der Shoppingmeile. Bei einem „Lovely Louise“-Aperitif, hausgemachter Limonade oder einer Antipasti-Platte können wir den Ausblick auf die Innenstadt und den Opernturm genießen. Sobald es dunkler wird, machen die unzähligen Lichterketten den lauen Sommerabend perfekt. Nicht nur bei schlechtem Wetter ist auch die Bar im Innenbereich ein Hingucker. Sie erstreckt sich über zwei Etagen und kombiniert klassischen Biedermeier mit Graffiti à la Brooklyn.

2 | City Beach

Parkhaus Konstabler | Carl-Theodor-Reiffenstein-Platz 5 | Frankfurt Innenstadt | @citybeachfrankfurt

Die Skyline im Blick, die Füße im kühlen Nass – die perfekte Kombination aus Großstadtkulisse und Strandfeeling wartet definitiv im „City Beach“ auf dem Parkhaus Konstablerwache auf Euch. Der „Stadtstrand“ mit seinen Pools, der großen Sandfläche, den Palmen und – natürlich – dem wunderbaren Ausblick holt Urlaubsgefühle nach Mainhattan. Leckere Burger, Minzschorlen, Cocktails oder Tapas bringen Euch auch kulinarisch in Sommerstimmung und lassen Euch den Trubel der Innenstadt vergessen. Und für die kalten Tage? Auch im Winter müsst Ihr mit der weihnachtlichen „City Alm“ nicht auf Rooftopfeeling verzichten.

City Beach
City Beach
City Beach
City Beach

3 | Gaia

Parkhaus Börse | Kaiserhofstraße 12 | Frankfurt Innenstadt | @gaiafrankfurt

Poollandschaft trifft Parkhaus funktioniert nicht nur an der Konsti: Auf dem Börsenparkhaus erstrahlt die ehemalige Long Island Summer Lounge in ganz neuem Style. Das „Gaia“ ist der City-Pool in der Nobelversion und versprüht Mykonos Vibes. Das All-White-Flair der „Long Island“ ist Holz, warmen Naturtönen, Makramee-Details, Traumfängern und Skulpturen gewichen. Was geblieben ist? Auch im „Gaia“ findet Ihr leckere Drinks, exquisite Gerichte, eine elegante Atmosphäre und natürlich das altbekannte atemberaubende Panorama.

Gaia
Gaia
Gaia

4 | Oosten

Mayfarthstraße 4 | Frankfurt Ostend | @oostenfrankfurt

Zugegeben: Den wohl vollkommensten Blick auf unsere Skyline hat das „Oosten“ am Mainufer im Ostend. Gebaut um einen alten Verladekran der früheren Ruhrorter Werft, bietet die Realwirtschaft eine 270-Grad-Perspektive auf die Frankfurter Innenstadt-Türme, den Main, die EZB und die Deutschherrn- sowie Honsellbrücke. Auf dem Dach des verglasten Kubus könnt Ihr Saftschorle oder Aperitif genießen und die bunte Speisekarte versorgt Euch mit der gesamten kulinarischen Palette von Snack bis Steak – zudem ist das „Oosten“ auch als Frühstückslocation so bekannt wie beliebt. Schlendert doch mal Richtung Osten und krönt Euren Mainspaziergang mit einem hollywoodverdächtigen Sonnenuntergangs-Ausblick.

Oosten
Oosten
Oosten

5 | Occhio d’Oro

Flemings Selection Hotel Frankfurt-City | Eschenheimer Tor 2 | Frankfurt Innenstadt | @occhio_doro

„Changing everything but the view“ hat das Flemings Hotel am Eschenheimer Turm kürzlich verkündet: Im siebten Stock serviert Euch seit Neuestem das Team des „Occhio d’Oro“  wunderbare toskanische Küche und Leckereien wie Radicchio Treviso oder Pappardelle Salsiccia. Genießt einen Negroni oder Vino auf der großen Terrasse und eine weitere fantastische Perspektive auf die Frankfurter Skyline. Die Fahrt mit dem stilechten Paternoster-Aufzug lohnt sich definitiv für Euer Dinner with a View!

© Occhio d'Oro
© Occhio d'Oro
© Occhio d'Oro
© Occhio d'Oro

6 | IMA Rooftop / Shuka Roof

25hours Hotel | Niddastraße 56-58 | Frankfurt Bahnhofsviertel | @imacliquelove & @shukacafe

Kein Sommer ohne IMA: Die Parties der „Clique“ auf dem „25hours Hotel Frankfurt The Trip“ im Bahnhofsviertel sind legendär. Das schlichte wie lässige Dach mit dem orangenen Klettergerüst wird regelmäßig zum place to be für gute Beats und noch bessere Vibes. Den ganzen Sommer täglich von der Mittagszeit bis zum Sundowner erweitert sich außerdem das Shuka Café aus dem Erdgeschoss auf’s Dach. An sonnigen Tagen bekommt Ihr beispielsweise kühle Drinks und israelisch-japanisch inspirierte Sandwichs auch in luftigen Höhen. Egal, ob Partysession oder entspanntes Lunch – schaut mal bei der „Clique“ vorbei!

7 | Chicago Roof

MAINZER LANDSTRASSE 167 | FRANKFURT GALLUS | @CHICAGOWILLIAMSBBQ

Nach wie vor einer unserer Lieblinge: die Dachterrasse des Industrial Style Hotels „Gekko House“. Bei diesen Temperaturen können wir uns eigentlich nichts Schöneres vorstellen, als uns zwischen dem vertikalen Garten und einigen Pflanzen auf den komfortablen hellen Loungemöbeln zu fläzen und dem leisen Plätschern des Springbrunnens zu lauschen. Quesadillas und Chicago Spritz perfektionieren auch die kulinarische Situation. Der Urban City Garden auf der Mainzer Landstraße spielt als Setting für die sommerliche Auszeit in jedem Fall ganz oben mit – Skylineblick inklusive!

8 | Elaine’s Rooftop

BOCKENHEIMER LANDSTRASSE 38-40 | FRANKFURT WESTEND | @ELAINES.WORLD

Natürlich hat der bunte Strauß an kulinarischen Angeboten unserer wohlbekannten „Deligang“ auch etwas für urbane Höhenflüge in petto. In der „Stargaze Rooftop Bar“ des „Elaine’s Restaurant“ im Westend könnt Ihr Euren Sundowner über den Dächern Frankfurts genießen – bevor oder nachdem Ihr Euch mit Fine Dining und Fine Drinking im puristisch und hochwertig designten Restaurant im Erdgeschoss verwöhnen lasst. Oder wie wäre es mit einem kleinen Event mit Ausblick?

Elaines
Elaines

9 | Soulmate Rooftop

GRÄFSTRASSE 74-76 | FRANKFURT BOCKENHEIM | @SOULMATE.CAFE

Last but not least versorgt uns auch Bockenheim mit einem unschlagbaren Ausblick aus der Vogelperspektive und hält eine wahre Oase bereit. Auf dem Dach des „Soulmate“ erreicht der im Café im Erdgeschoss schon mit zahlreichen Pflanzen angedeutete Urban Jungle ein ganz neues Level. Hohes, dichtes Schilfgras, Holzstege und Sitzgelegenheiten entführen uns – zumindest mental – in den Holland– oder Nordseeurlaub. Ihr kennt das schon: Checkt mal vorher, wann/ob die Dachterrasse offen ist.

Soulmate
Soulmate
Soulmate

Ihr bekommt nicht genug von Rooftops? Lest hier mehr über unsere luftigen Lieblingsplätze. Auf der Suche nach Abkühlung in der Stadt? Schaut mal hier. Oder einfach Hunger und Durst? Dann schaut mal auf den Blog.

Nathalie Eirich

Gebürtig aus Darmstadt, seit mehreren Jahren Wahlfrankfurterin – und immer noch frisch verliebt in die Stadt. Leidenschaftliche Spaziergängerin, Kaffee-Trinkerin, Yogi, Tänzerin, Medienkulturwissenschaftlerin und PR-Beraterin. Kochmuffel und daher Restaurantfan. Theater- und Kunstliebhaberin. Früher Vogel oder Nachteule je nach Tagesform. Reich an Sommersprossen.

Hat Dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn gerne weiter!
Folgst Du uns?