Pflanzendekoration
K

Kennt Ihr schon das Soulmate-Café in Bockenheim?

Werbung /

Bockenheim hat seit knapp einem Jahr eine gemütliche Café-Oase: das Soulmate. Ob zum üppigen Frühstück oder den Kaffeeplausch zwischendrin: das hier ist der richtige Ort für Euch!

Wir haben Glück bei unserem Besuch, denn die Sonne scheint uns ins Gesicht. Wir lassen im Soulmate Café erst einmal unsere Blicke durch den Raum schweifen. Und schauen auf Möbel aus Holz, grüne Pflanzen und grauen Beton – eine wahre Großstadtoase hier. Wir setzen uns an den großen Tisch in der Mitte des Cafés und suchen uns etwas von der Karte aus. Inhaber Zvoni empfiehlt uns lauter hausgemachte Leckereien aus frischen Zutaten wie Frühstücksbowls und Frühstücksplatten, Stullen mit Sauerteigbrot oder Falafel mit Hummus, Couscous und Naan Brot. 

Letztendlich entscheiden wir uns dieses Mal für die vegane »Funky Berry Bowl«, das »Home Sweet Home«-Frühstück für zwei und ein paar leckere Getränke, wie Matcha Latte und den ebenfalls grünen »Energy Booster«. Wir freuen uns, denn die Gerichte sind sehr schön anzusehen und eignen sich daher perfekt für Fotos. Und sie schmecken natürlich auch! 

Pflanzen, Beton & leckeres Essen – eine Oase
mitten in Bockenheim

Als wir uns umschauen fällt uns auf: Die Gäste im Soulmate Café sind bunt gemischt. Junge Familien, Studenten und Menschen, die zum Arbeiten und Verweilen vorbeikommen, gehen hier ein und aus. Zvoni erzählt uns, dass das Café jeden Mittwoch und Donnerstag sogar prall gefüllt ist – mit Omis aus der Kunstgeschichtsvorlesung des Bockenheimer Campus. 

Zvoni hat “Soulmate” zusammen mit seiner Seelenverwandten und Partnerin Nevin gegründet, daher stammt auch der Name für das Café. Ohne dass wir es bemerkt haben, haben wir über zwei Stunden an diesem entspannten Ort verbracht. Mit leckerem Essen, guten Gesprächen und in einer gemütlichen Atmosphäre. Schnappt Euch also für das nächste Frühstücks- oder Cafédate Eure Freunde und ab nach Bockenheim!


Gräfstraße 74-76,  Bockenheim 
www.instagram.com/soulmate.cafe

Mehr Café-Tipps findet ihr hier.

CategoriesAllgemein
Kim

Studiert Onlinejournalismus. Interessiert sich für Mode, Nachhaltigkeit und gutes Essen. Hat sich fest vorgenommen, keine Veganerin der anstrengenden Sorte zu sein und bekommt das meistens auch ganz gut hin. Frankfurt durchforstet sie regelmäßig nach coolen Locations und Hotspots für ihren nächsten Blogpost.