neue fische Titel

Der Code zum Job: IT-Bootcamps in Frankfurt

Java Development, Data Analytics und Webentwicklung – für viele von uns klingt der Ausflug ins kleine Einmaleins der IT zugegebenermaßen erst einmal so trocken wie abschreckend. Dass der Einstieg in die perspektivreiche und gut bezahlte Tech-Branche aber alles andere als kompliziert ist und Spaß machen kann, beweisen Euch die Coding-Bootcamps von „neue fische“. Auf dem neuen kreativen Campus im Ostend machen Coaches Teilnehmer:innen mit unterschiedlichsten Hintergründen jetzt innerhalb von 12 Wochen durch einen innovativen Select-Train-Connect-Ansatz fit für einen digitalen Beruf – in Kürze zum Beispiel im Web Development. Wir waren in den Spaces vor Ort und haben erfahren, warum Euer Start in die IT mit „neue fische“ kein Sprung ins kalte Wasser wird.

Spaces Frankfurt – The Docks | Lindleystraße 8 | Frankfurt Ostend | @neuefische

Zu neuen Ufern

Studienabbrecher:innen, Karrierewechsler:innen, Quereinsteiger:innen aus technischen oder nicht-technischen Berufen und Absolvent:innen aus Geistes- und Humanwissenschaften – die Trainings von „neue fische“ richten sich besonders an die, die sich in unbekannte Gewässer wagen möchten. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf der Integration von Frauen in die Digitalwirtschaft – die Kurse richten sich auch explizit an weibliche Teilnehmer. Bei ausgewählten Coaches, in Vollzeit (12 Wochen) oder Teilzeit (26 Wochen) lernt Ihr relevante Digitalskills, den Umgang mit Apps sowie modernen Machine-Learning-Anwendungen und seht Best Practices für Top-Tech-Unternehmen – Bewerbungscoaching inklusive . Fähigkeiten zu Web-Entwicklung, Data Science und UX/UI Design, angepasst an die neuesten Technologien und Vorschriften, lernt Ihr genauso wie die Wahrnehmung und Kontrolle von Erstellungs-, Testing- und Qualitätssicherungsprozessen. Mit einer Einstiegsrate von 92 Prozent habt Ihr Euren Tech-Job quasi schon am Haken.

– ANZEIGE –

neue fische 1
neue fische 9
neue fische 8
neue fische 10

Wie ein Fisch im Wasser

An fünf Standorten in Deutschland und auf insgesamt stattlichen 1.852 m² Fläche findet Ihr das perfekte Lernumfeld, um mit „neue fische“ auf der IT-Welle mitzuschwimmen. In den kreativen Spaces Frankfurt – The Docks in der Lindleystraße direkt am Main befindet sich der Frankfurter Campus und wartet mit einigem Komfort auf Lernwillige und Neugierige. Cleanes Design, Highspeed-WLAN, Meeting-Räume, ein Schulungsraum und Rückzugsorte zum Lernen sorgen in Kombination mit Wohlfühlatmosphäre, einer voll ausgestatteten Küche, einer Barista Bar, einem Tischkicker und Billardtisch für die perfekte Balance zwischen konzentriertem Kopf-Vollmachen und kommunikativem Kopf-Freikriegen. Für ein bisschen frische Luft zwischendurch könnt Ihr Euren Kaffee, Tee oder frisches Obst auch auf der großen Dachterrasse mit Skylineblick genießen. Ihr seid lieber in Euren eigenen – oder anderen – vier Wänden? Auf dem digitalen Live-Campus könnt Ihr auch remote Bootcamps belegen, ortsunabhängig via Zoom sowie Slack arbeiten und bekommt sogar bei Bedarf ein Macbook Pro für die Zeit des Bootcamps geliehen.

neue fische 2
neue fische 4
neue fische 7
neue fische 7

Nicht nur für große Haie

Butter bei die Fische: Ein Preis zwischen 8.500 und 9.500 Euro pro Bootcamp ist eine Hausnummer. Um die Bildung jedoch bezahlbar zu machen und ihrem Ansatz der Gleichberechtigung und Integration gerecht zu werden, bietet „neue fische“ verschiedene Zahlungsoptionen an, um Euer Coding-Bootcamp zu finanzieren. Möchtet oder könnt Ihr die Zahlung nicht sofort leisten, könnt Ihr auch zahlen, wenn Ihr in Euren ersten Job eingestiegen seid. Die Zahlung ist dann abhängig vom Einstiegsgehalt. Weil „neue fische“ an Euch glaubt, geht das Unternehmen für Euch ins Risiko und in Vorleistung. Um den leergefischten Personalteich zu füllen und sicherzustellen, dass Ihr Euer neu erlerntes Wissen auch direkt im Anschluss im Job anwenden könnt, arbeitet „neue fische“ mit einem wachsenden Set an lokalen Unternehmenspartner:innen zusammen. Da „neue fische“ außerdem als Bildungsträger zertifiziert ist, könnt Ihr außerdem einen Bildungsgutschein einlösen, der durch die Agentur für Arbeit finanziert wird, sollte bei Euch ein Weiterbildungsbedarf nachgewiesen werden.

neue fische 6
neue fische 5
neue fische 11

Teil des Schwarms

Die „neue fische“-Community aus Talenten und Coaches bietet Euch vor Ort in den Spaces und digital mit Ansprechpartner:innen, Community Events und Teamarbeit viel Raum für Austausch. Im Online-Hub findet Ihr Erfahrungsberichte, Karriere-Tipps und Tricks, News, Termine und alles, was Ihr für einen informativen, kreativen und kollegialen Tech-Austausch braucht, damit Ihr Euch als Teil des Schwarms fühlt. Das Leitbild? Vielfalt, Integration, Inklusion und Gleichberechtigung. Einander zuhören und voneinander lernen. Vielfalt abbilden und die Plattform für den Wandel nutzen. Denn: Lernen ist für alle da.

neue fische

Ein guter Fang

Das Ziel? Die Ausbildung von verantwortungsvollen, effizient arbeitenden und nachhaltig denkenden Fachkräften für die Digitalwirtschaft. Ihr möchtet Euch umorientieren und als Web-Entwickler:in, Data Analyst oder UX/UI Designer:in durchstarten? Ihr möchtet die Coding Sprachen der Zukunft lernen, Teil einer spannenden Community werden und mit dem Strom der Digitalisierung, die fast alle Industrien bewegt, mitschwimmen? Dann lohnt sich ein Ausflug in die Spaces im Ostend, wo auch ab Oktober ein Kurs zum Web Development startet. „neue fische“ – ein definitiv guter Fang für Eure berufliche und persönliche Weiterbildung, finden wir.

Mehr spannende Menschen und Konzepte findet Ihr auf dem Blog.

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit neue fische entstanden.

Hat Dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn gerne weiter!
Folgst Du uns?