R

Rendezvous mit Ruby: Das Ruby Louise Hotel

Klassisch-elegant mit dem gewissen Etwas, gut vernetzt und nachtschwärmerisch- gastfreundlich mit rund um die Uhr offenen Türen und Ohren für Freunde und Gäste: Klingt das nicht nach jemandem, den Ihr wahnsinnig gerne einmal kennenlernen würdet? Da trifft es sich doch wunderbar, dass diese Beschreibung genau auf eines der neuesten Mitglieder der Frankfurter Hotelszene zutrifft: Ruby Louise in der Neuen Rothofstraße ist eine so schillernde wie unaufgeregte Zeitgenossin, die Luxus mit Lässigkeit kombiniert und Weitgereisten Insider-Tipps sowie Locals neue Perspektiven bietet. Kommt mit uns auf ein Rendezvous mit Ruby Louise!

Fotos: © Ruby Hotels
– Anzeige –

Ruby Who? Ein Name mit Pathos

Als Spross der internationalen Ruby-Hotelfamilie, kleine Schwester von Lucy und Lotti sowie große Schwester von Claire und Mimi, wurde Louise 2021 zur Frankfurterin und mischte das Stadtleben mit entspannter Erstklassigkeit und dem Zeug zur grünen Oase im Innenstadttrubel auf. Ihren Namen verdankt sie Louise von Rothschild, wohlhabende und hochgebildete Bankiersgattin und -tochter einer nicht weniger legendären Familie. Überzeugt davon, dass Wohlstand verpflichtet, und entschieden, durch soziale Projekte den gesellschaftlichen Wandel voranzutreiben, prägte Louise von Rothschild das Leben in Frankfurt. Ruby Louise ist eine Hommage an diese herausragende Persönlichkeit und zollt ihr auf ihre ganz eigene Art Tribut.

Ihr Style? Grand Dame meets It-Girl

Ruby Louise kombiniert zwei verschiedene Designansätze und verbindet den zeitgenössischen Stil ihrer Namensgeberin mit New-York-City-Girl-Attitüde. Im Geiste der Biedermeierzeit setzt sie auf handwerkliche Qualität, klassische Vertäfelungen und die Betonung von Materialstrukturen. Während die klassische Louise in sich gekehrte Eleganz und den Rückzug ins Private feiert, bringt Ruby einen gekonnten Stilbruch rein. Graffiti und Streetart à la Brooklyn, Neonelemente und Skylineblick geben ihrem feingeistigen Wesen das gewisse Etwas. Was dabei herauskommt? Ruby Louises „Lean Luxury“.

Ihre Art? Ruby Louises lässiger Luxus

Wie ist sie denn so? Auch in ihrem Naturell verbinden sich zwei Charakterzüge, die eine spannende Persönlichkeit ergeben. Auf der einen Seite geselliger Müßiggang, auf der anderen effiziente Zielstrebigkeit. Sie bietet Komfort, aber hält sich nicht mit überflüssigen Extras auf – „schlanker Luxus“ eben. Eine Minibar oder Rezeption sucht man bei ihr vergebens. Unaufgeregt und nahbar empfängt sie Gäste direkt an der Bar, um sie bei einem hochwertigen Aperitif oder italienischen Antipasti auf der 400-Quadratmeter-Dachterrasse in ein spannendes Gespräch zu verwickeln – oder einfach zwischen Lichterketten, Obstbäumen, Loungemöbeln und Accessoires aus dem 19. Jahrhundert den atemberaubenden Skylineblick genießen zu lassen. Dabei ist Ruby Louise auch durchaus nachtschwärmerisch unterwegs. Ihre Bar ist 24 Stunden am Tag sieben Tage die Woche geöffnet und verwöhnt ihre Gäste an kalten Tagen auch im stylischen Innenbereich über zwei Etagen mit klassischen Drinks und neuen Kreationen – Bibliotheksflair inklusive.

Foto: © esistfreitag

Ihre Gesellschaft? Das Girl Next Door

Dass Ruby Louises Türen stets für Reisende offen stehen, liegt in ihrer Natur. Doch auch Frankfurter Locals zählen zu ihrer liebsten Gesellschaft. Einen Steinwurf entfernt von Alter Oper, Fußgängerzone und der edlen Goethestraße, ist Ruby Louise eine feste Größe in Sachen Frühstückslocation, Business Lunch oder privatem Coffeedate. Gerade im Sommer hat sie sich zur Lieblingsgastgeberin für den entspannten Sundowner mit Aussicht entwickelt und liefert mit ihrer zentralen Lage den perfekten Ausgangspunkt, um sich ins Stadtleben zu stürzen – nicht ohne den ein oder anderen Insider-Tipp mit auf den Weg zu geben. Ihre Nachbarschaft? Die Neue Rothof mit ihren Concept Stores, High Fashion Labels und kulinarischen Hotspots ist eine Mischung aus urban und exquisit – nichts als standesgemäß für ein It-Girl mit Nostalgiefaktor.

Neugierig geworden? Schaut doch auch einmal auf einen Kaffee, Drink oder Snack bei Ruby Louise vorbei und lernt die entspannte Luxuslady kennen. Und sollte es spät werden, kein Problem – sie hat bestimmt ein Zimmer für Euch frei!

Liebe Ruby Louise – es war uns ein Vergnügen!


Ruby Louise Hotel & Bar
Neue Rothofstraße 3
Frankfurt | Innenstadt
www.ruby-hotels.com
@rubyhotels

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Ruby gmbh entstanden.
CategoriesAllgemein
Nathalie

Gebürtig aus Darmstadt, seit mehreren Jahren Wahlfrankfurterin - und immer noch frisch verliebt in die Stadt. Leidenschaftliche Spaziergängerin, Kaffee-Trinkerin, Yogi, Tänzerin, Medienkulturwissenschaftlerin und PR-Trainee. Kochmuffel und daher Restaurantfan. Theater- und Kunstliebhaberin. Früher Vogel oder Nachteule je nach Tagesform. Reich an Sommersprossen.